Produktive Phase

Ich hatte im Osterurlaub mal eine produktive Phase in der mir paar neue Ideen für JDB eingefallen sind.

Als erstes wollte ich das Programm mehrsprachig machen. Ich nutze es zwar nur in deutsch, aber ein Programm mehrsprachig zu machen fand ich eine tolle Übung.

Dann brauchte ich eine Möglichkeit auf die Daten auch von Unterwegs einsehen zu können. Also habe ich einen Export programmiert und da nur HTML (Einfach einsehbar dank Webserver) als Ausgabe mir zu langweilig war, habe ich CSV und JDB (Gefilterte Einträge und nur bestimmte Attribute) auch gleich noch gemacht.

Als weiteres wollte ich noch Dateiverknüpfungen hinterlegen können und diese direkt aus JDB öffnen (auch zum bearbeiten). Finde ich sehr praktisch.

Und zum Abschluss habe ich paar Tastenkürzel eingerichtet. Hätte ich gleich zu Beginn machen sollen, macht die Bedienung doch gleich etwas besser.

So genug produktiv gewesen ^^

Eine Antwort auf „Produktive Phase“

Kommentare sind geschlossen.